Zwei Wochen Sommerurlaub sind nicht viel! Sagt sich Uwe Gravenhorst und beschließt: Besser in der Nähe bleiben. Outdoor geht nicht nur in Kanada auf dem Yukon - auch auf der Elbe kann man was erleben!

Aktueller als bei diesem tapir-WeltWeit geht es kaum, denn der leidenschaftliche Paddler ist quasi gerade vom Fahrrad gestiegen. Fahrrad??? Jawohl, denn beim

tapir WW Elbetapir-WeltWeit
EINE ELBRUNDFAHRT GANZ OHNE DAMPFER

(mehr Info/Bilder hier...)

am Dienstag, 25.September, 20:30 Uhr

berichtet Uwe Gravenhorst von seiner Tour zwischen Elster und Dömitz: Mit dem Boot, einem Pouch RZ 85, 160 km elbabwärts und dann per Rad stromaufwärts zum Auto zurück. Er erzählt von der Elbe im Jahrhundertsommer, von 30 cm Wasser unter dem Kiel, einem Fluss ohne Schiffe und vom Campen mit Kuh und Biber. Im Sommer 2018 war es an der Elbe besonders ruhig und oft besonders romantisch - bis am Wochenende die Jetskifahrer kamen! Aber diese Geschichte lassen Sie sich am besten selbst erzählen beim ersten tapir-WeltWeit-Vortrag der Saison 2018/2019.

Wie immer ist der Eintritt zum tapir-WeltWeit frei. Zeitiges Kommen sichert die besten Plätze im tapir | Georgiring 4-7 | 04103 Leipzig

Dachorganisationen

lsv logo     Sächsischer Kanu-Verband (SKV)     Wasserwanderausschuss Leipzig     Deutscher Kanu-Verband (DKV)

Kontakt

Leipziger Sportverein Südwest e.V.
(Geschäftsstelle und Postadresse)
Windorfer Straße 63 | 04229 Leipzig


Wassersportanlage
(Bootshaus LSV SW | Abteilung Kanu)
Lauerscher Weg 70 | 04249 Leipzig


Kontakt  Abteilungsleitung

Impressum & Datenschutz