Ausbildung zum Trainer-C Kanu-Freizeitsport

logo skvDer sächsische Kanu-Verband bietet im kommenden Jahr (Frühjahr - Sommer 2019 | genaue Termine im Fahrtenplan) eine Ausbildung zum Trainer-C Kanu-Freizeitsport nach Richtlinien des deutschen Kanu-Verbandes (DKV) an. Auf fünf Wochenenden werden 120 Unterrichtseinheiten verteilt, die die Themen Pädagogik und Didaktik, Grundlagen zur Sportmedizin, Sportorganisation, Sicherheitsaspekte, Biologie, Ökologie und Recht behandeln. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Weiterlesen: Ausbildung zum Trainer-C Kanu-Freizeitsport

Schleusenbetrieb eingestellt

schleusen leipzigNach vier Tagen Extraschicht haben sich die Tore der Leipziger Schleusen am 4. November, 16 Uhr, zur Winterpause geschlossen.

Die neue Schleusensaison startet voraussichtlich im März 2019. Bis dahin müssen/können die Schleusen am Connewitzer Wehr, am Cospudener See und die Kanuparkschleuse umtragen werden. Weiteren Paddelrunden steht also nichts im Wege.

 

10. Nünchritzer Kajak-Film-Abend mit Olaf Obsommer

20 Jahre »Abenteuer im Kajak« – zum Jubiläum seiner Filmtour präsentiert Olaf Obsommer am 16. November in Nünchritz ein Programm der Gegensätze: Nach einer eiskalten Winterreise nach Island geht es in den tropischen Süden Indiens.

Ort: Aula der ASG Sachsen, Adolph-Kolping-Platz 1, 01612 Nünchritz

Beginn: 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

Eintritt: 6 €, Kinder 4 €

Trailer Filmtour 2018 INDIEN & ISLAND - von Olaf Obsommer from Olaf Obsommer on Vimeo.

Weiterlesen: 10. Nünchritzer Kajak-Film-Abend mit Olaf Obsommer

Vortrag tapir WeltWeit: EINE ELBRUNDFAHRT GANZ OHNE DAMPFER

Zwei Wochen Sommerurlaub sind nicht viel! Sagt sich Uwe Gravenhorst und beschließt: Besser in der Nähe bleiben. Outdoor geht nicht nur in Kanada auf dem Yukon - auch auf der Elbe kann man was erleben!

Aktueller als bei diesem tapir-WeltWeit geht es kaum, denn der leidenschaftliche Paddler ist quasi gerade vom Fahrrad gestiegen. Fahrrad??? Jawohl, denn beim

tapir WW Elbetapir-WeltWeit
EINE ELBRUNDFAHRT GANZ OHNE DAMPFER

(mehr Info/Bilder hier...)

am Dienstag, 25.September, 20:30 Uhr

berichtet Uwe Gravenhorst von seiner Tour zwischen Elster und Dömitz: Mit dem Boot, einem Pouch RZ 85, 160 km elbabwärts und dann per Rad stromaufwärts zum Auto zurück. Er erzählt von der Elbe im Jahrhundertsommer, von 30 cm Wasser unter dem Kiel, einem Fluss ohne Schiffe und vom Campen mit Kuh und Biber. Im Sommer 2018 war es an der Elbe besonders ruhig und oft besonders romantisch - bis am Wochenende die Jetskifahrer kamen! Aber diese Geschichte lassen Sie sich am besten selbst erzählen beim ersten tapir-WeltWeit-Vortrag der Saison 2018/2019.

Wie immer ist der Eintritt zum tapir-WeltWeit frei. Zeitiges Kommen sichert die besten Plätze im tapir | Georgiring 4-7 | 04103 Leipzig

Die große Kanu-Herausforderung

Einheitsabzeichen Header mit HG

Worum geht es?

  • 2020 wird das vereinigte Deutschland 30 Jahre alt. Aus diesem Anlass ruft der DKV auf, alle 16 Bundesländer mit dem Kanu zu erleben. In jedem Bundesland müssen in den vergangenen 30 Jahren (Wertungszeitraum: 3. Oktober 1990 bis einschließlich 2. Oktober 2020) mindestens 30 km (Mehrfachbefahrungen, Teilstrecken, Abschnitte aus längeren Touren, alles möglich) gepaddelt worden sein.

Weiterlesen: Die große Kanu-Herausforderung

Dachorganisationen

lsv logo     Sächsischer Kanu-Verband (SKV)     Wasserwanderausschuss Leipzig     Deutscher Kanu-Verband (DKV)

Kontakt

Leipziger Sportverein Südwest e.V.
Windorfer Straße 63
04229 Leipzig


Kontakt  Abteilungsleitung

Impressum & Datenschutz