25 Jahre Spreewaldabzeichen

Logo SpreewaldabzeichenVielleicht als kleine Anregung und Motivation für die Oster-Spreewaldfahrt: der Erwerb des Spreewaldabzeichens.

Wer Interesse hat, kann sich ja im Vorfeld Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dann können wir zentral ein paar Unterlagensätze anfordern. "Bronze" (5 Kontrollpunkte) und "Silber" (10 Kontrollpunkte) sollte im Rahmen unserer Osterfahrt eigentlich zu schaffen sein. Wer "Gold" möchte hat ja dann noch Zeit bis Oktober, um individuell auch die geforderten Ziele im Unterspreewald anzusteuern.

Weitere Info zum Spreewaldabzeichen online hier......oder im PDF zum 25. Jubiläum...

 

WWA-Bilderabend: "Köttbullar in Sahnesoße" und "Elf Dalmatiner"

Paddelreviere 2020 - Bilderabend des WWA LeipzigAm Freitag, 17. Januar 2020, 19:00 Uhr lädt der Wasserwanderausschuss Leipzig zum obligatorischen Januar-Bilderabend ins Bootshaus Nonnenstraße ein. Vorgestellt wurden anhand von Wort und Bild zwei Paddelreviere:

  • KÖTTBULLAR IN SAHNESOẞE: Mit dem Faltboot nach Schweden
  • ELF DALMATINER: Kornati - Seekajakfahren in Kroatien

Den Kroatien-Vortrag halten unsere Abteilungsmitglieder Jörg und Falk.

 

 

Das A3-Plakat zur Veranstaltung zum Download (PDF, 7,51 MB)...

 

Weiterlesen: WWA-Bilderabend: "Köttbullar in Sahnesoße" und "Elf Dalmatiner"

Schleuse Connewitz wieder in Betrieb!

Schleuse ConnewitzUPDATE: Seit Dienstag, 10.09.19, 10 Uhr, kann die Schleuse Connewitz wieder benutzt werden. Aufgrund des anhaltenden Niedrigwasserstandes kann es jederzeit erneut zur Außerbetriebnahme in den nächsten Tagen und Wochen kommen. Paddler können sich hier vorab zum aktuellen Status informieren.


In den letzten Wochen ist die Schleuse Connewitz immer wieder auf unbestimmte Zeit außer Betrieb. Grund ist der zu niedrige Wasserstand auf der Pleiße. Erst wenn es im Einzugsgebiet der Pleiße wieder mal regnet, ist die Wiederinbetriebnahme der Schleuse in Aussicht. Es ist schon das wiederholte Mal in diesem Sommer, dass die Schleuse wegen Niedrigwasser abgeschaltet werden musste.

Auf https://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/infosysteme/hwims/portal/web/wasserstand-uebersicht kann man den Wasserstand der sächsischen Gewässer verfolgen: Niedrigwasser aller Orten! Der Pegel Böhlen 1 an der Pleiße muss deutlich über 75 cm steigen.

Der Kanu-Fisch-Pass an der Schleuse Connewitz ist weiterhin benutzbar, nur wer die Pleiße stromauf befahren möchte und z.B. von den Stadtgewässern zum Floßgraben will, muss umtragen. Die Schleuse Cospuden ist weiterhin in Betrieb, sie ist unabhängig vom Wasserstand auf der Pleiße.

Dachorganisationen

lsv logo     Sächsischer Kanu-Verband (SKV)     Wasserwanderausschuss Leipzig     Deutscher Kanu-Verband (DKV)

Kontakt

Leipziger Sportverein Südwest e.V.
(Geschäftsstelle und Postadresse)
Windorfer Straße 63 | 04229 Leipzig


Wassersportanlage
(Bootshaus LSV SW | Abteilung Kanu)
Lauerscher Weg 70 | 04249 Leipzig


Kontakt  Abteilungsleitung

Impressum & Datenschutz