XXL Paddelfestival – Fit für die Saison im Kanupark (Pressemeldung DKV)

Kanupark Markkleeberg sieht Deutschlands herausragendes Paddelsport-Event am 4. + 5. Mai 2019

Das XXL Paddelfestival ist das spektakulärste Paddelsport-Event im Land. Auch in der neuen Auflage richtet sich ein besonders abwechslungsreiches Programm an interessierte Einsteiger und erfahrene Kanuten. Alle Disziplinen des Kanusports sind vertreten. Alle Könnensstufen werden bedient. Mehr Attraktionen, mehr Möglichkeiten zum Ausprobieren und Testen. Einem erfolgreichen Saisonauftakt steht nichts im Weg.

XXL Paddelfestival 2019 im Kanupark Markkleeberg

Weiterlesen: XXL Paddelfestival – Fit für die Saison im Kanupark (Pressemeldung DKV)

Das Fahrtenbuch – warum, weshalb und wie? (jetzt vollständig...)

Ende FahrtenbuchsaisonJedes Jahr im Oktober wertet der Sächsische Kanu-Verband (SKV) über 300 Fahrtenbücher der Verbandsmitglieder aus. Die darin verzeichneten Strecken und Entfernungen gehen in eine Statistik ein, darüberhinaus werden die Kandidaten für die Wanderfahrerabzeichen des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) ermittelt. Über die Fahrtenbücher kann der Verband außerdem die Nutzung der Gewässer und deren Wert für die aktive Freizeitgestaltung seiner Mitglieder dokumentieren. Dies erhöht das Gewicht des Verbandes bei der Mitsprache zu geplanten Sperrungen oder baulichen Veränderungen an Gewässern, die den Paddelbetrieb beeinträchtigen oder gar vollständig verhindern.

Unter allen teilnehmenden Vereinen wird anhand der Saisonergebnisse in Relation zu den gemeldeten Mitgliedern ein Gewinner des sächsischen Wasserwanderpokals ermittelt.

Seit der vergangenen Saison 2018 nimmt auch die Abteilung Kanu des Leipziger Sporverein Südwest am Wasserwanderwettbewerb des SKV teil und konnte auch gleich den Wasserwanderpokal gewinnen. Die Auswertung der Saison 2018 ist hier (Seite 16f) nachzulesen...

Weiterlesen: Das Fahrtenbuch – warum, weshalb und wie? (jetzt vollständig...)

Ab 1. März: Floßgraben nur eingeschränkt befahrbar!

Eisvogelschutz im Floßgraben - Regelung ab 1. März beachten - Foto: Falk BruderAuch für das Jahr 2019 gilt die Allgemeinverfügung über besondere Schutzmaßnahmen für den Eisvogel am Floßgraben durch die Stadt Leipzig (veröffentlicht im Amtsblatt 02/2016, Seite 9). Wieder gelten die bekannten Einschränkungen, analog zu den Vorjahren.

Für uns Kanuten ist wichtig: vom 1. März bis einschließlich 30. September dürfen muskelkraftbetriebene Wasserfahrzeuge ausschließlich in der Zeit

  • von 11:00 bis 13:00 Uhr
  • von 15:00 bis 18:00 Uhr und
  • von 20:00 bis 22:00 Uhr

den Floßgraben befahren. Das Ufer darf auf einem 20 Meter breiten, beidseitigen Uferstreifen weder betreten noch befahren werden.

Wir bitten um strikte Einhaltung dieser Zeitkorridore, es werden auch immer wieder Kontrollen durchgeführt. Der Ärger ist vermeidbar, die Strafen sind hoch!

 

Kanuten vom LSV SW paddeln auf der Beach&Boat

Vom 28. Februar bis 3. März öffnen auf dem Leipziger Messegelände die Tore der Wassersportmesse Beach & Boat. Und wie jedes Jahr sind auch Kanuten vom LSV Südwest dort zu treffen.

Logo Beach and Boat

Seit Jahren unterstützen die Leipziger Paddler den sächsischen Kanu-Verband in der Messevorbereitung, bei der Standbetreuung und bei den Poolaktionen für Besucher groß und klein. Außerdem gibt es Vorträge zum Thema Kanusport und viele weitere interessante Dinge zu entdecken.

Viele gute Gründe für einen Besuch der Messe: schaut am Stand G22 des SKV in der Halle 4 vorbei und trefft dort auf die Mitglieder der Abteilung Kanu im Leipziger Sportverein Südwest.

Weiterlesen: Kanuten vom LSV SW paddeln auf der Beach&Boat

Dachorganisationen

lsv logo     Sächsischer Kanu-Verband (SKV)     Wasserwanderausschuss Leipzig     Deutscher Kanu-Verband (DKV)

Kontakt

Leipziger Sportverein Südwest e.V.
(Geschäftsstelle und Postadresse)
Windorfer Straße 63 | 04229 Leipzig


Wassersportanlage
(Bootshaus LSV SW | Abteilung Kanu)
Lauerscher Weg 70 | 04249 Leipzig


Kontakt  Abteilungsleitung

Impressum & Datenschutz